Das Skiparadies Obertauern

Ein Traum für jeden Wintergast

Der Skisport ist in Obertauern die absolute Nr. 1. Jedoch gibt es jede Menge anderer Sportarten, wie Langlaufen, Rodeln oder eine romantische Pferdeschlittenfahrt, die für Abwechslung sorgen und jede Menge Spaß bereiten. Mit den vielen verschiedenen Skihütten, Aprés Ski Bars und Restaurants wird einem bestimmt auch nach einem anspruchsvollen Skitag in Obertauern nicht langweilig.

Wissenswertes über Obertauern

  • 1000 km besten präparierte Pisten
  • 26 km Langlaufloipen
  • Einfache, mittelschwere und schwierige Pisten
  • Urlaub in den Bergen ohne Auto, denn das Auto braucht auch mal Pause
  • Schneespaß von November bis Mai
  • 2 Rodelbahnen (Tag und Nacht)
  • Pisteneinstieg direkt vor der Haustüre
  • Ausgelassene und lustige Atmosphäre in den Skihütten von Obertauern
  • Tolle Stimmung beim Aprés Ski
  • Optimale Infrastruktur

 

Aktivitäten abseits der Piste

Langlaufen
In Obertauern kommen sowohl Skater als auch klassische Langläufer auf den insgesamt 26 km langen Loipen voll auf Tour.  

Langlaufloipe Taurach
Auf der 13 km langen Loipe können Langläufer auf der Strecke von Radstadt bis Untertauern (beide Richtungen) ihr Können unter Beweis stellen. Auf dieser Strecke fühlen sich sowohl Einsteiger, Fortgeschrittene als auch richtige Profis wohl.

Langlaufloipe Twenger Au
Mit 23 km verbindet die längste Loipe der beiden Orte Tweng und Mauterndorf im Lungau. Start: Franzenbauer in der Ortsmitte von Tweng, beim Holzlager im Twenger Lantschfeld oder bei der Haltestelle Maly.

Weltcuploipe
Mit ihren 10 km ist die Weltcuploipe eher im kürzeren Streckenbereich, jedoch ist sie mit einem mittleren Schwierigkeitsgrad nicht zu unterschätzen. Start: Zehnerkarparkplatz P2.

Hundsfeldloipe
Die 6 km Loipe erlangt durch den Start auf der Sonnenseite von Obertauern und den Ausblick auf das Naturschutzgebiet Hundsfeldmoores große Beliebtheit bei den Langlauffreunden in Obertauern. Start: nördlich des Sportzentrums oder oberhalb der Lürzer Alm.

Gnadenalmloipe
Die Gnadenalmloipe ist zum einen mit 15 km einer der längsten und zugleich schneesichersten Langlaufstrecken der Region. Zum anderen ist sie ein echter Geheimtipp, da sie alle Schwierigkeitsgrade abdeckt und perfekte Bedingungen garantiert. Start: etwa 4 Kilometer außerhalb von Obertauern Richtung Radstadt.

Schneeschuhwanderung
Durch eine Schneeschuhwanderung gelangt man dahin, wo die Natur am unberührtesten und schönsten ist. Dieser Sport ist die perfekte Alternative zum Skitag auf der Piste in Obertauern. Je nach Schwierigkeitsgrad, sollte man Kondition und Ausdauer mitbringen. Jedoch findet man beim Stampfen durch den tiefen Schnee absolute Ruhe und wird mit atemberaubenden Ausblicken auf die schneebedeckte Bergwelt von Obertauern belohnt.

Pferdeschlittenfahren
Erleben Sie eine romantische und gemütliche Pferdekutschenfahrt durch das tief verschneite Winterwunderland Obertauern.
Die Pferdeschlittenfahrt dauert ca. eine Stunde und führt Sie von der Gnadenalm zurück zur Hintergnadenalm. Später können Sie im Restaurant Gnadenalm köstliche Schmankerl genießen.

Rodeln
Mit dem insgesamt ca. 6,5 km langem Rodelspaß in Obertauern hat man die Qual der Wahl. Ihr wollt unter strahlendem Sonnenschein oder doch in der Nacht unter dem klaren Sternenhimmel die Rodelstrecke runterflitzen?  In Obertauern braucht man sich nicht zu entscheiden.
Die Rodelbahn „Gnadenalm“ ist auch in der Nacht beleuchtet und bietet Rodelspaß bei Tag und Nacht auf höchstem Niveau.
Die Rodelgaudi auf der Südwienerhütte ist ca. 5 km lang und garantiert ein Erlebnis der besonderen Art für Groß und Klein. Beginn ist direkt vor der Südwienerhütte.

Snowbiken / Snowkiten
Haben Sie schon mal von den neuen Trendsportarten Snowbiken und Snowkiten gehört?
Snowbiken garantiert ein Erlebnis mit einer ordentlichen Portion Adrenalin. Durch den Antrieb von einem Kite-Schirm und viel Wind schwebt man quasi mit den Skiern oder Snowboard in der Luft herum. Nach nur wenigen Stunden Einschulung sollte ein geübter Wintersportler den Dreh herausgefunden haben.
Beim Snowbiken tauscht man ganz einfach die Skier gegen ein Snowbike ein. Schon nach einer kurzen Einschulung ist man soweit und kann die großartigen Abfahrten von Obertauern auf einem Snowbike runter flitzen.

Skitouren
In Obertauern findet man zwischen der Gnadenalm und der Südwiener Hütte oder von der Hundfeldloipe bis zur Weltcuploipe traumhafte Routen für eine Skitour der Extraklasse. Insgesamt zählt man über 20 abwechslungsreiche Strecken für Tourengeher.

 

Snowboard & Snowpark Obertauern
Auch für Snowboarder bieten sich verschiedene Möglichkeiten an, den Urlaub in Obertauern auf dem Brett in vollen Zügen zu genießen. Neben den perfekt präparierten Pisten im Skigebiet Obertauern, ist an der Kehrkopfbahn ein vielseitiger und abenteuerlicher Funpark zu finden. Hier können Freestyler ihre Künste auf Kicker, Easy Roller, Quaterpipe und so weiter zur Schau stellen. Der Funpark verspricht viel Abwechslung, Spaß und Action für große und kleine Snowboardtalente.

Nachtskilauf
Für viele Gäste in Obertauern ist der Nachtskilauf an der Edelweissbahn zum absoluten Highlight im Skiurlaub im Schneeparadies Obertauern geworden. Jeden Montag und Donnerstag von 19.00 – 22.00 Uhr ist die 1500 m lange Piste mit einer Flutlichtanlage beleuchtet und ermöglicht somit ein einmaliges Erlebnis.
Skikarten ab 1 ½ Tage sind für den Nachtskibetrieb gültig.

Ort Obertauern
Die Gäste in Obertauern sind immer wieder von der perfekt organisierten Infrastruktur in Obertauern begeistert. Das ewige Autofahrten hinunter ins Nachbartal zu den Geschäften und Dienstleistern gehört der Vergangenheit an. Unserer Gäste werden in Obertauern rund um versorgt.
Im schneebedeckten Ort gleicht das Einkaufen keiner großen Schatzsuche mehr.  Supermarkt, Bäcker, Restaurants und Bars oder Sport- und Modegeschäfte – leicht zu finden und alles zu Fuß erreichbar. Ebenso zur großartigen Infrastruktur von Obertauern gehören eine Bank, ein Arzt und Apotheke sowie ein Friseur und ein Optiker.

Schneesicherheit über 180 Tage
„Wir sind Schnee“. Nicht umsonst wurde Obertauern vom bekannten Skitourismus-Forscher Günther Aigner zum schneesichersten Ort Österreichs gekürt. Bereits Anfang November schüttelt Frau Holle gründlich ihre Kissen über Obertauern. Pünktlich um diese Zeit verwandelt sich Obertauern in eine traumhaft weiße Winterlandschaft. Hier erleben Sie pures Wintervergnügen, während in den meisten Skigebieten noch keine Schneeflocke den Boden berührt hat. Bis Anfang Mai kann man Skifahrer beobachten, die noch immer die perfekt präparierten Pisten von Obertauern herunterwedeln.

Nachtleben
Obertauern ist bekannt für die gute Kombination aus Ruhezone und Partymeile. Im Bergort finden sowohl Entspannungssuchende Erholung, als auch die Feierwütigen ihren Partyspaß. Das aufregende Nachtleben verlagert sich großteils auf eine Partymeile, wodurch die anderen Gäste nicht gestört werden und den wohlverdienten Urlaub in Obertauern genießen können.
Über die Jahre hat sich eine bemerkenswerte Anzahl an Bars und Aprés Ski Lokalen in Obertauern angesammelt, die Jahr für Jahr von Jung und Alt gut besucht werden.
Alle Lokalitäten sind zu Fuß zu erreichen und liegen meist direkt im Ort in Obertauern. Stimmungsvolle und ansteckende Aprés Ski Musik lädt zum ausgelassenen Feiern ein.
Überzeugen Sie sich selbst von DER Partymeile in den Salzburger Alpen!